Wholesale Internet Access-Connectivity

Investitionen in eigene Netzinfrastruktur entfallen für Sie, sodass Sie sich ganz auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können.

Wir bieten Ihnen die bundesweite Internet-Einwahlplattform für breitbandige Zugänge an, die es Ihnen ermöglicht, Ihr eigenes Geschäftsmodell am Markt zu platzieren.

Mit dem Produkt Wholesale Internet Access Connectivity (WIA Connectivity) können Sie Ihren Online-Dienst auf der flächendeckenden und hochperformanten IP-Plattform der Telekom realisieren.

Die gesamte technische und administrative Umsetzung erfolgt auf Ihren Wunsch durch die Telekom. Über die WIA Connectivity - Standardleistung hinaus, kann der Leistungsumfang variabel und nach Ihren Wünschen ergänzt werden.

  • IHRE VORTEILE

      • Qualität

        Die leistungsfähige IP-Plattform der Telekom wird Ihren Ansprüchen gerecht.

      • Kostenersparnis

        Verzichten Sie auf hohe Investitionskosten in Ihre eigene Netzinfrastruktur und nutzen Sie unsere.

      • Ihr Geschäft im Fokus

        Sie können sich ganz auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren.

Wholesale Internet Access-Gate

Der Wholesale Internet Access in der Variante Gate ermöglicht ihnen als Netzbetreiber oder Anbieter von Telekommunikationsdiensten mit eigener IP-Plattform die Vermarktung Ihrer eigenen Dienstleistungen an Endkunden oder Wiederverkäufer auf Basis einer Customer Sited-Übergabe.

Die Datenverkehre der bundesweiten Online-User werden über die xDSL Verbindungen und das Konzentratornetz regional zum IP Backbone der Telekom übertragen. Hier werden die Datenverkehre gebündelt und an den angeschalteten IP BSA-Gate Zugängen dem Kunden zentral übergeben.

IP-Bitstream Access

Der IP-Bitstream Access ist ein Vorleistungsprodukt für Sie als Netzbetreiber oder Anbieter von Telekommunikationsdiensten mit eigener IP-Plattform und ermöglicht die Vermarktung Ihrer eigenen Dienstleistungen an Endkunden oder Wiederverkäufer.

Die Telekom überlässt Ihnen die Access-Anschlüsse und transportiert den darüber geführten Datenstrom über das Konzentratornetz der Telekom und, je nach Transportvariante, über die eigene Plattform der Telekom zum zugehörigen Broadband Point-of-Presence (BB-PoP) der IP-Plattform, wo er an Sie übergeben wird.

Wir bieten Ihnen IP-Bitstream Access in zwei Transportvarianten an:
1. Classic
2. Gate

  • IHRE VORTEILE

      • Ihre Marke

        Sie können die überlassenen Access-Teilleistungen unter Ihrer Marke und Ihrem Logo vermarkten.

      • Nutzung der Telekom-Zugangsplattform

        Die Übergabe der Teilleistungen erfolgt an einem oder mehreren Standorten auf Ihr eigenes Backbone.

Layer 2-Bitstream Access

Beim Layer 2-Bitstream Access handelt es sich um eine flexible Wholesale-Access-Vorleistung, mit Eigenschaften, die sie sowohl für einen Einsatz bei Privat- als auch bei Geschäftskunden ermöglichen.

Dazu überlässt die Telekom Ihnen neben VDSL, auch ADSL und SDSL-Anschlüsse, auf denen sie Ihren Endkundenverkehr im Ethernet-Protokoll an bis zu 899 Standorte (BNG-Standorte) bundesweit transportiert, bevor sie den Verkehr dort an Sie übergibt.

  • IHRE VORTEILE

      • Flexibilität

        Die BNG-Topologie ermöglicht eine sehr kundenindividuelle Vermarktung.

      • Ethernet-Protokoll

        Sie sind Herr der IP-Ebene und können diese selbst gestalten.

      • Leistungsumfang

        Vermarktung von VDSL, ADSL und SDSL möglich

        Nutzung von QoS möglich

        Nutzung von 1G und 10G Übergabeanschlüssen möglich

Das könnte Sie auch interessieren

  • Service Calls

    Werten Sie Ihr Produktportfolio auf und nutzen Sie unsere optionalen Serviceleistungen.

    Mehr erfahren

    Teilnehmeranschlussleitung

    Analoge Telefonanschlüsse bzw. DSL-Zugangsleistungen für Ihre Endkunden.

    Mehr erfahren